Gutes Testurteil für bosch Sanabelle Urinary

9. Februar 2012
Auf besonders hohe Zustimmungsraten kamen unter anderem die Verpackung, die Optik, der Geruch sowie die ausgelobte Wirkung des Futters.

Auf besonders hohe Zustimmungsraten kamen unter anderem die Verpackung, die Optik, der Geruch sowie die ausgelobte Wirkung des Futters.

Von Dezember bis Januar testeten 200 User der Online-Empfehlungsmarketing-Plattform FutterTester das Produkt bosch Sanabelle Urinary – nicht zuletzt hinsichtlich des beworbenen Zusatznutzens. Denn das Trockenfutter Sanabelle Urinary ist laut Hersteller durch seinen verringerten Gehalt an Proteinen und Mineralstoffen besonders geeignet für Katzen, die sensibel im Bereich der harnabführenden Organe reagieren. In einem Fragebogen wurden unterschiedliche Produkteigenschaften überprüft. Angefangen bei der Optik über die Akzeptanz bis hin zum besonderen Nutzen des Futters. Insgesamt schnitt die Katzennahrung mit 8,4 von 10 möglichen Bewertungssternen – und somit der Gesamtnote „gut“ ab.


Weitere News ( News Archiv )