10.000 Euro für Pakistan-Opfer

1. Oktober 2010
Josef Ravnak (rechts) übergab den ersten Scheck in Höhe von 10.000 Euro.

Josef Ravnak (rechts) übergab den ersten Scheck in Höhe von 10.000 Euro.

Anlässlich des 40-jährigen Bestehens von sera hat das Unternehmen eine Spendenaktion für die Opfer der Hochwasserkatastrophe in Pakistan initiiert. Jede Spende, die bis zum 31. Dezember eingeht, wird von sera verdoppelt. Inhaber Josef Ravnak überreichte jetzt einen ersten Scheck in Höhe von 10.000 Euro an das „Bündnis Entwicklung hilft – Gemeinsam für Menschen in Not e. V.“.
Wie das Heinsberger Unternehmen mitteilt, wird es eine weitere Spendenaktion geben. Dann soll der Erlös der Deutschen Krebshilfe zu Gute kommen.


Weitere News ( News Archiv )