17 Azubis starten mit Das Futterhaus ins Berufsleben

9. Juli 2020

Mit Beginn des neuen Ausbildungsjahres begrüßt die Das Futterhaus-Unternehmensgruppe am ersten August 17 angehende Kauffrauen und Kaufmänner im Einzelhandel in ihren Märkten.

Die Trainings- und Schulungsangebote der unternehmenseigenen Akademie vermitteln Auszubildenden während ihrer Lehrzeit neben der Berufsschule zahlreiche Inhalte zur fachlichen und persönlichen Entwicklung. In den individuell konzipierten Seminaren zu Fach- und Warenkunde, Kundenberatung, Management und Persönlichkeit gibt das Unternehmen seinen Auszubildenden das Rüstzeug und die Sicherheit für ihren beruflichen Alltag. Entsprechend positiv waren die Abschlussergebnisse der Absolventen in den vergangenen Jahren.

Wie Das Futterhaus mitteilt, wird der Großteil der Ausgelernten nach der Ausbildung übernommen. Das zum Start übliche, einwöchige Azubi-Camp in der Das Futterhaus-Unternehmenszentrale musste aufgrund der Corona-Pandemie verschoben werden.


Weitere News ( News Archiv )