Animal mit Dschungellandschaft

22. Juni 2012

Bei der diesjährigen Heimtiermesse Animal haben die Messebesucher erstmals die Möglichkeit, durch eine rund 500 Quadratmeter große Steppen- und Dschungellandschaft zu schlendern und dabei Insekten und Reptilien in ihrer natürlichen Umgebung zu bestaunen. Krokodile, Schlangen und Vogelspinnen werden auf dieser speziellen Ausstellungsfläche genauso vertreten sein wie Schildkröten, ein Teju (Echse) und eine Vielzahl exotischer Insekten.

„Wir wollen nicht nur schön eingerichtete Terrarien in einer nackten Umgebung zeigen. Wir wollen, dass diese außergewöhnlichen Tiere im stimmungsvollen Ambiente gezeigt werden und die Besucher kurz vergessen, dass sie gerade durch eine Messehalle laufen“, erläutert Projektleiter Harald Siegmund das Konzept hinter der neuen Ausstellungsfläche. Die Animal findet am 17. und 18. November zum ersten Mal unter dem Dach des Stuttgarter MesseHerbst in den Hallen 5 und 7 statt.


Weitere News ( News Archiv )