Nestlè Purina: GPS-Tracking Projekt

2. Dezember 2014

Unter dem Motto „Folgt Felix“ führt Nestlè Purina Petcare ein GPS-Tracking Projekt durch und verfolgt vom 19. November bis zum 5. Dezember die Spuren von Hauskatzen im Raum Euskirchen.

Der kleine GPS-Tracker, mit dem jede teilnehmende Katze ausgestattet wird, erlaubt dabei die genaue Positionsbestimmung sowie die Erstellung eines Bewegungsprofils. Er wird an einem extra dafür konstruierten Sicherheitsgeschirr für Katzen befestigt.

„Mit unserem Projekt erfahren Euskirchener Katzenhalter bisher unbekannte Details aus den Lebensgewohnheiten ihres Haustieres“, sagt Daniela Töns, Markenbeauftragte von Felix. Interessierte können die Spuren der Freigänger-Katzen auf der Website www.katzenwiefelix.de/folgt-felix verfolgen.


Weitere News ( News Archiv )