Agravis-Chef erhält Wirtschaftspreis der Stadt Münster

26. Juni 2015
Oberbürgermeister Markus Lewe (rechts) überreichte Dr. Clemens Große Frie den Wirtschaftspreis der Stadt Münster.

Oberbürgermeister Markus Lewe (rechts) überreichte Dr. Clemens Große Frie den Wirtschaftspreis der Stadt Münster.

Dr. Clemens Große Frie, Vorstandsvorsitzender der Agravis Raiffeisen AG, ist mit dem Wirtschaftspreis der Stadt Münster ausgezeichnet worden. „Clemens Große Frie hat sich um den Wirtschaftsstandort Münster verdient gemacht“, sagte Oberbürgermeister Markus Lewe. Er lobte Große Fries unternehmerischen Weitblick gepaart mit sozialer Verantwortung.

Unter der Führung von Große Frie entwickelte sich die Agravis Raiffeisen AG seit 2004 zu einem der führenden Agrarhandels- und Dienstleistungsunternehmen in Europa.


Weitere News ( News Archiv )