AGRAVIS meldet Umsatzahlen

12. März 2015
Vorstandsmitglied Thorsten Pogge, Dr. Clemens Große Frie, Vorsitzender des Vorstandes, Vorstandsmitglied Johannes Schulte-Althoff und Bernd Homann, Bereichsleiter Unternehmenskommunikation, stellten den Geschäftsverlauf 2014 auf der Bilanz-Pressekonferenz in Münster vor. (von links)

Vorstandsmitglied Thorsten Pogge, Dr. Clemens Große Frie, Vorsitzender des Vorstandes, Vorstandsmitglied Johannes Schulte-Althoff und Bernd Homann, Bereichsleiter Unternehmenskommunikation, stellten den Geschäftsverlauf 2014 auf der Bilanz-Pressekonferenz in Münster vor. (von links)

Die AGRAVIS Raiffeisen AG hält an ihrem Wachstumskurs fest. Das gerade abgelaufene Geschäftsjahr hat das Unternehmen, so AGRAVIS-Chef Dr. Clemens Große Frie auf der Bilanz-Pressekonferenz, „respektabel ins Ziel gebracht – trotz aller Währungsturbulenzen und eines deutlich schwächeren Preisniveaus bei volatilen Agrarrohstoffen“. Mit einem Umsatz von 7,4 Mrd. Euro (Vorjahr: 7,5 Mrd. Euro) konnte der heimische Agrarhandelskonzern seine Position festigen und sogar Marktanteile ausbauen.

Auch die Raiffeisen Webshop GmbH & Co. KG schaut zufrieden auf die ersten Monate des Onlineshops raiffeisenmarkt24.de zurück. Gestartet ist die Plattform, die den stationären Einzelhandel in den Raiffeisen-Märkten ergänzen soll, im September 2014 mit 5.000 Artikeln aus den Bereichen Garten, Haus und Hof, Heimtier, Reitsport und Textilien. „Inzwischen sind wir bei 6.500 Artikeln“, teilt Christoph Roer-Link, Geschäftsführer der Raiffeisen Webshop GmbH & Co. KG, mit. Hinzugekommen sind in den vergangenen Monaten vor allem Produkte aus dem Sortiment der etablierten Raiffeisen-Eigenmarken sowie aus den Kategorien Garten und Reitsport. Eine weitere rasche Sortimentsausdehnung auf 10.000 Artikel wird angestrebt.

Der Gesellschafterkreis der Raiffeisen Webshop GmbH & Co. KG hat sich seit dem Start auf jetzt 35 Raiffeisen-Genossenschaften vergrößert. Die bestellten Waren werden deutschlandweit aus einem neu errichteten Logistikzentrum in Münster an die Kunden ausgeliefert.


Weitere News ( News Archiv )