Aktuelle Ausgabe

2. Juli 2018
Privatdozentin Dr. med. vet. Petra Kölle beobachtet ein Erstarken der leidenschaftlichen Terrarianer, aber einen wegbrechenden Markt bei den Impuls- oder Affekt-Terrarianern.

Privatdozentin Dr. med. vet. Petra Kölle beobachtet ein Erstarken der leidenschaftlichen Terrarianer, aber einen wegbrechenden Markt bei den Impuls- oder Affekt-Terrarianern.

Der Zoofachhandel ist nicht länger die Einkaufsstätte erster Wahl für Interessenten an Terrarientieren. Auch seien die Reptilienpopulationen in Händen von Heimtierhaltern deutlich kleiner geworden. Das erklärt Fachtierärztin med. vet. Petra Kölle in der aktuellen Juli-Ausgabe des BRANCHEN forum, die heute erscheint.

Weitere Themen dieser Ausgabe: das Online-Handelsportal futterplatz.de sowie die sieben Megazoo-Standorte von Thomas Bangel.
.
Darüber hinaus erläutert Zoo & Co.-Markenleiter Orland Mikrut in dieser Ausgabe die Herausforderungen des Zusammenspiels von alter analoger und neuer digitaler Kundenkommunikation.


Weitere News ( News Archiv )