Alexander Rippich verstorben

11. Januar 2021

Alexander Rippich

Der Geschäftsführer der Firma Colorstone Alexander Rippich verstarb am Samstag, den 2. Januar, im Alter von 58 Jahren nach längerer Krankheit. Colorstone ist Lieferant von Dekorkies, -steinen, -holz, -wurzeln und -figuren für Aquarien, Terrarien und Gärten.

Das Lebenswerk Rippichs ist geprägt von über 30 Jahre langem Engagement für eine naturnahe Aquaristik. Er sah es dabei als seine Aufgabe an, für Aquarienfische unbedenklichen, bestverträglichen Farbkies herzustellen und in der Aquarienszene zu etablieren. Der Unternehmer galt als äußerst rege im Auftun neuer Farbkiesvarianten, Vertriebswege und neuer Lieferanten mit interessanten Produkten. In Kollegenkreisen galt Alexander Rippich als geradlinig, kommunikativ, äußerst rührig und immer direkt.

Änderungen in der operativen Geschäftsbeziehung gibt es für Colorstone-Kunden nicht. Das Unternehmen wird von Martina Rippich weitergeführt.

Tags:

Weitere News ( News Archiv )