Aqua-Fisch meldet Besucherplus

11. März 2019
21.230 Besucher kamen zur 28. Aqua-Fisch nach Friedrichshafen.

21.230 Besucher kamen zur 28. Aqua-Fisch nach Friedrichshafen.

21.230 Besucher (2018: 21100) kamen Veranstalterangaben zufolge zur diesjährigen Ausgabe der Aqua-Fisch, die vom 8. bis 10. März in Friedrichshafen stattfand. In zwei Messehallen und dem Foyer Ost konnte sich das Publikum bei führenden Ausstellern über die neuesten Produkte und Trends informieren.

In Halle B5 zeigten Profis, wie der Aquascaper Manuel Krauss, wie sich Aquarien ästhetisch und facettenreich gestalten lassen. Zum Thema Kampffisch-Zucht und -Haltung informierte der Stand des Schweizer Vereins Betta Helvetia, wo die kleinen farbenprächtigen Fische in Auktionen ersteigert werden konnten.

Liebhaber von Schlangen, Echsen und Co. konnten sich am Stand der Reptilienfreunde Oberschwaben sowie bei Ausstellern der Terraristikbranche informieren. Auch der Nachwuchs wurde während der Messe angesprochen: Vom Malwettbewerb über die Kinder-Rallye bis hin zum Kino für die Kleinsten hielt die Aqua-Fisch ein buntes Programm bereit.

Die nächste Aqua-Fisch findet vom 6. bis 8. März 2020 statt.

Tags:

Weitere News ( News Archiv )