Aquaristik-Kongress im Klimahaus Bremerhaven

20. April 2016

Gefährdet der Handel mit Aquarienfischen und anderen aquatischen Lebewesen die Lebensräume von Fischen und anderen Wasserlebewesen? Darüber diskutieren am 23. und 24. April Experten beim dritten Kongress zur Süßwasser-Aquaristik im Klimahaus Bremerhaven 8° Ost.

Zu den Referenten zählen unter anderem Erwin Schraml, Uwe Werner, Heiko Blessin sowie Christel Kasselmann. Auf dem Vortragsprogramm der Fachtagung stehen unter anderem Themen wie der Zusammenhang zwischen Aquaristik und invasiven Arten, die Vielfalt südamerikanischer Welse sowie die Besonderheiten europäischer, amerikanischer und australischer Krebse.

Bei einer Backstage-Führung erhalten die Teilnehmer außerdem Einblicke in den Aquaristikbereich des Klimahauses Bremerhaven.

Der Kongress richtet sich an Akteure aus dem Hobbybereich, aus der professionellen sowie semiprofessionellen Aquaristik, der Forschung und der Industrie. Insgesamt erwarten die Veranstalter etwa 100 Teilnehmer.


Weitere News ( News Archiv )