Auszeichnung für JBL

14. Juni 2017
JBL Geschäftsführer Roland Böhme nahm den Pokal entgegen.

JBL Geschäftsführer Roland Böhme nahm den Pokal entgegen.

Der österreichische Verband für Vivaristik und Ökologie ÖVVÖ, der seit 1953 existiert, vereint als Dachverband die österreichischen Aquarien- und Terrarienvereine und die dazugehörigen Landesverbände. Am 20. Mai überreichte der ÖVVÖ Präsident Andreas Schramm einen Pokal an JBL, um den deutschen Partner für sein Engagement im Bereich der Jugendarbeit in Österreich sowie für die aquaristische und terraristische Forschung auszuzeichnen. JBL Geschäftsführer Roland Böhme und sein ganzes Team freuen sich über diese Anerkennung ihrer Arbeit.

Tags:

Weitere News ( News Archiv )