Bosch Tiernahrung unterstützt europäischen Tierschutz

26. Februar 2021
Selina Kastler, Jonas Hanselmann, Selin Bayramoglu, Andreas Frisch und Dr. Ralf Nuhn (Leiter Verkauf Inland) von Bosch Tiernahrung überreichen den Spendenscheck (von links).

Selina Kastler, Jonas Hanselmann, Selin Bayramoglu, Andreas Frisch und Dr. Ralf Nuhn (Leiter Verkauf Inland) von Bosch Tiernahrung überreichen den Spendenscheck (von links).

Bosch Tiernahrung unterstützt die acht Tierschutzvereine der Spendenaktion „Hilfe für Galgos in Not“ der Vereinigung europäischer Tierschutzorganisationen (VETO) mit insgesamt 16.000 Euro. Mit dieser finanziellen Hilfe können die Tierschützer*innen der acht ausgewählten Tierschutzvereine die aussortierten und teilweise schwer verletzten spanischen Jagdhunde medizinisch versorgen.

Wie Bosch Tiernahrung mitteilt, werden jedes Jahr schätzungsweise 50.000 Hunde für die Jagd in Spanien ausgenutzt und anschließend aussortiert. Einige der Tiere würden getötet, aber viele überleben stark abgemagert und häufig schwer verletzt. Neben nahrhaftem Futter sei darum auch die finanzielle Unterstützung wichtig.

Tags:

Weitere News ( News Archiv )