Das Futterhaus eröffnet neuen Konzeptmarkt

27. April 2018
Der neue Konzeptmarkt in Buxtehude. Foto: Das Futterhaus.

Der neue Konzeptmarkt in Buxtehude. Foto: Das Futterhaus.

Das Futterhaus startete jetzt mit einem neuen Konzeptmarkt in Buxtehude. Getragen vom Gedanken der optimalen Serviceorientierung für den Kunden, soll das neue Shop-Design des rund 750 m² großen Marktes für ein angenehmes und freundliches Einkaufsambiente im Sinne des Fachhandels sorgen.

Ein Schwerpunkt wurde bei der Konzeption des Marktes auf die Kundenführung gelegt. So bietet die offene und übersichtliche Anordnung der Gänge dem Kunden klare Orientierung. Ein ausgefeiltes Beleuchtungskonzept unterstützt die übersichtliche Präsentation der Warengruppen und sorgt für ein sehr angenehmes und freundliches Einkaufsambiente.

Das Zentrum des Marktes bildet ein Marktplatz. Hier sind schwerpunktmäßig Bio-, Frische- und Unverpacktprodukte angesiedelt. Klar herausgestellte Serviceangebote unterstreichen den Fachhandelsgedanken von Das Futterhaus.

Der neue Markt in Buxtehude bildet den Startpunkt für die kontinuierliche Weiterentwicklung des Markterscheinungsbildes von Das Futterhaus. Die komplette Umrüstung von Bestandsmärkten werde dabei eher die Ausnahme bleiben. Der Fokus liege auf der Adaption einzelner Bausteine in Bestands- oder Neuflächen.

Eine ausführliche Berichterstattung über den neuen Konzeptmarkt lesen Sie in der Juni-Ausgabe des BRANCHEN forum.


Weitere News ( News Archiv )