Das Futterhaus feiert die „Aktion Wunschbaum“

17. Dezember 2019
Bis Weihnachten werden die Geschenke gesammelt und zum Fest an die vielen bedürftigen Tiere verteilt.

Mehr als 240 soziale Projekte werden im Rahmen der Aktion unterstützt.

225 glitzernde Tannenbäume haben in den Das Futterhaus-Märkten Einzug gehalten. An ihnen befestigt sind Anhänger, auf denen Wünsche hilfsbedürftiger Tiere stehen, beispielsweise aus dem lokalen Tierheim oder von verschiedenen Tierschutzorganisationen.

„Die Wunschbaumaktion ist so erfolgreich, weil die Kundinnen und Kunden ganz gezielt ein Produkt aussuchen können, das ihnen gefällt und das sie gerne an ein Tier verschenken möchten. Sie wissen, dass ihre Weihnachtsspende ankommt und ein Tier genau das eine Teil bekommt, das es gerade benötigt,“ erklärt Kristof Eggerstedt, Das Futterhaus Geschäftsführer.

Bis Weihnachten werden die Geschenke gesammelt und zum Fest an die vielen bedürftigen Tiere verteilt.

Tags:

Weitere News ( News Archiv )