Das Futterhaus startet mit zwei neuen Märkten

28. März 2017

Das Futterhaus eröffnet am 30. März gleich zwei neue Standorte. In Monschau (Nordrhein-Westfalen) startet ein Markt in einem Fachmarktzentrum mit rund 500 m² Verkaufsfläche.

Der neue Markt in Stuhr erstrahlt nach dem Umzug in die Carl-Zeiss-Straße 18 auf deutlich größerer Fläche mit erweitertem Sortiment in neuem Glanz. Neben der großen Auswahl an Tiernahrung und -zubehör finden Kunden auf der knapp 1.000 m² großen Verkaufsfläche eine Aquaristikabteilung sowie moderne Verkaufsanlagen für Ziervögel und Kleintiere. Ebenfalls am neuen Standort zu finden ist ein Nachhaltigkeitsbereich, in dem den Kunden ein ausgesuchtes Bio-Sortiment sowie ein „Unverpackt“-Konzept angeboten werden. Beide Märkte werden zentralseitig geführt.


Weitere News ( News Archiv )