Das Futterhaus unterstützt Projekte zum Schutz von Tier und Natur

21. März 2017

Das Futterhaus startet mit der Initiative „Tierisch guter Einsatz“ eine Charity-Aktion. „Bei unserer täglichen Arbeit begegnen uns immer wieder Menschen, die sich mit tollen Ideen und vor allem mit unglaublich viel Engagement für den Schutz von Tier und Natur einsetzen“, erklärt Andreas Schulz, Geschäftsführer von Das Futterhaus. „Daraus entstand die Idee für die Initiative `Tierisch guter Einsatz´.“

Interessenten können sich im Rahmen der Aktion online oder per Post bei Das Futterhaus mit ihrem Projekt bewerben oder ein Projekt vorstellen, das sie besonders herausragend finden. Dabei kann jeder teilnehmen, der sich für den Schutz von Tier und Natur einsetzt – ob als privates Projekt, als Verein oder als Organisation. Nach Einsendeschluss werden drei Gewinnerprojekte ausgewählt, die das Unternehmen mit einer Gesamtsumme von 10.000 Euro unterstützt.


Weitere News ( News Archiv )