Das Futterhaus wächst weiter

12. November 2013
In Korneuburg eröffnete Martin Kowatsch sein viertes Futterhaus.

In Korneuburg eröffnete Martin Kowatsch sein viertes Futterhaus.

Das Futterhaus eröffnete im Oktober sechs neue Märkte. Vier der neuen Standorte gingen in Deutschland an den Start.

So eröffnete Franchise-Partner Martin Kowatsch mit seinem neuen Markt in Korneuburg bereits sein viertes Futterhaus. Der neue Markt in Lünen wird mit Corinna van Decken von einer neuen Franchise-Partnerin betrieben. Die Das Futterhaus-Berlin GmbH & Co. KG ging im Stadtteil Schöneweide mit einem weiteren Markt an den Start und betreibt damit unter Leitung von Eike-Robert Albig aktuell elf Standorte in Berlin.

Zentralseitig eröffneten drei neue Märkte, einer davon in Deutschland im Hamburger Stadtteil Lurup. Die beiden anderen wurden in Österreich in Asten und Telfs eröffnet. Asten ist dabei der einzige der neuen Märkte mit Lebendtierabteilung.

Insgesamt ist Das Futterhaus damit in Deutschland aktuell 264mal und in Österreich an 23 Standorten vertreten.


Weitere News ( News Archiv )