Dehner-Seniorchef erhält Bayerischen Gründerpreis

13. Juli 2018
Dehner-Seniorchef Albert Weber erhält Bayerischen Gründerpreis in der Kategorie Lebenswerk. Foto: Helge Heinemann.

Dehner-Seniorchef Albert Weber erhält den Bayerischen Gründerpreis in der Kategorie Lebenswerk. Foto: Helge Heinemann.

Im Rahmen der jährlichen Unternehmerkonferenz vergaben die bayerischen Sparkassen gestern in Nürnberg zum 16. Mal den Bayerischen Gründerpreis an herausragende Unternehmer im Freistaat. Ziel der Initiative ist es, Innovationsfreude und damit das Arbeitsplatzwachstum und die regionale Entwicklung in Bayern zu fördern.

Die Auszeichnung für das Lebenswerk erhielt Dehner-Seniorchef Albert Weber, der das Rainer Familienunternehmen 1986 übernahm und unter seiner Führung zu Europas größter Garten-Center-Gruppe ausbaute.

Albert Weber hat den Familienbetrieb in mehr als 20 Jahren zu einem vielschichtigen Unternehmen entwickelt und 2009 an seinen Sohn Georg übergeben.

Tags:

Weitere News ( News Archiv )