Dennerle stellt Zubehör-Vertrieb um

3. Juli 2017
Die Dennerle Aquarienpflanzen werden weiterhin wie gewohnt aus der Pfalz verschickt.

Die Dennerle Aquarienpflanzen werden weiterhin wie gewohnt aus der Pfalz verschickt.

Dennerle wird vom 4. Quartal 2017 bis zum 1. Quartal 2018 den Zubehörvertrieb auf den Großhandel umstellen. Der bislang übliche Direktvertrieb an Händler soll in dieser Zeit nach und nach umgestellt werden.

„Indem wir die Zusammenarbeit mit unserem Großisten AS Aquaristik weiter ausbauen, schaffen wir Flexibilität für die Kunden in den Bestellprozessen. Bedarfsgerechte Warenverfügbarkeit mit Einzelproduktversand und jederzeit erreichbare Auftragswerte sind in der heutigen Zeit ein unschätzbarer Vorteil für den Handel, der so seine Kapitalbindung durch den Warenbestand optimieren kann“, erklärt Peter Koch, Geschäftsführer Dennerle.

AS Aquaristik übernimmt im oben genannten Zeitraum die Annahme der Zubehör-Bestellungen und die Auslieferung.

Tags:

Weitere News ( News Archiv )