Digitale Mutmacher in der Corona-Krise

18. November 2020

Einzelhandelsbetriebe mit einem digitalen Standbein können sich in der Corona-Krise meist besser behaupten. Vor diesem Hintergrund haben der Handelsverband Deutschland (HDE) und Google als Teil der Initiative ZukunftHandel – einem breit angelegten Digitalisierungsprogramm für den Einzelhandel – den „ZukunftHandel-Award“ ins Leben gerufen. Unter der Schirmherrschaft von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier werden die Preise im Rahmen des Handelskongresses in Berlin erstmals verliehen.

Der „ZukunftHandel-Award“ zeichnet sechs Unternehmen aus, die sich in der Corona-Krise mit mutigen, ungewöhnlichen digitalen Konzepten hervorgetan haben. Preisträger der Kategorie Marktplatzmacher ist ein Unternehmen der Heimtierbranche: Der Webshop Emma-Eventing aus Bippen hat mit Futterergänzung und Pflegeartikeln für Hunde, Katzen und Pferde den Corona-Lockdown genutzt, um neue Märkte, vor allem im ländlichen Raum, zu erschließen.

Tags:

Weitere News ( News Archiv )