Doggy AB mit neuem Eigentümer

7. Juli 2020

Die Investmentgesellschaft NDX Group, derzeitiger Eigentümer von Doggy AB, wird das Unternehmen im August an Partner in Pet Food (PPF) veräußern.

Doggy AB, der schwedische Mutterkonzern von Bozita, erzielt derzeit, eigenen Angaben zufolge, einen Umsatz von ca. 600 Millionen Kronen und beschäftigt etwa 200 Mitarbeiter, verteilt auf den Hauptsitz im schwedischen Vårgårda sowie Niederlassungen in Deutschland und Polen.

PPF ist mit seinen 1600 Mitarbeitern in 38 Ländern tätig und produziert jährlich ca. 500 000 Tonnen Futter für Hunde und Katzen. Doggy AB, mit etablierten Marken wie Bozita, Bozita Robur, Doggy und Mjau, ergänzt das Angebot, die geographische Abdeckung und das Vertriebsnetz von PPF in Europa.

Tags: ,

Weitere News ( News Archiv )