E-Commerce-Umsatz mit Heimtierbedarf wächst

24. Februar 2016

Die deutschen Konsumenten kauften im vergangenen Jahr Waren im Wert von 52,37 Mrd. Euro im Online- und Versandhandel. Das ergab eine Verbraucherstudie des Bundesverbandes E-Commerce und Versandhandel Deutschland (bevh). Davon entfallen 46,90 Mrd. Euro auf den Onlinehandel, der somit einen Anteil von fast 90 Prozent am Gesamtumsatz der Branche des Interaktiven Handels ausmacht. Der Onlinehandel mit Waren wuchs im Jahr 2015 um 12 Prozent – und liegt deutlich über dem Wachstum des gesamten Einzelhandels von 3,1 Prozent.

Den Studienergebnissen zufolge verzeichnete das größte Wachstum das Warensegment Tierbedarf, welches mit einem Umsatz von 842 Mio. Euro (2014: 485 Mio. Euro; +74 Prozent) einen noch kleinen Anteil am gesamten E-Commerce ausmacht.

Tags:

Weitere News ( News Archiv )