EFS-Hausmesse abgesagt

30. September 2020
Die für November geplante EFS-Hausmesse wurde coronabedingt abgesagt.

Die für November geplante EFS-Hausmesse wurde coronabedingt abgesagt.

Die Hausmesse des Zierfischgroßhändlers EFS, die für den 7. und 8. November in Sonnefeld geplant war, kann coronabedingt nicht stattfinden. Wie EFS mitteilt, lässt sich das von der bayerischen Landesregierung geforderte Hygienekonzept nicht umsetzen.

„Auf Anfrage bei der für uns zuständigen Behörde bekamen wir umfassend Auskunft über die aktuellen Regelungen, bzw. Empfehlungen zu Veranstaltungen dieser Art. Da es nicht möglich sein wird, mit unseren Freunden und Kunden im gewohnten Rahmen zusammenzusitzen, zu fachsimpeln, zu essen und natürlich auch zu feiern, wird es 2020 keine EFS Hausmesse geben“, erklärt das Unternehmen in einer Pressemitteilung.

Tags:

Weitere News ( News Archiv )