Ein Feuerwerk an Fachthemen

26. November 2019
Thomas Poschen und Team, zusammen mit TV-Moderatorin und Starautorin zum Thema Hund, Kate Kitchenham (Mitte)

Thomas Poschen und Team zusammen mit TV-Moderatorin und Starautorin zum Thema Hund, Kate Kitchenham (Mitte)

Zum ersten Petfluencer-Kongress der Heimtierbranche, der im Rahmen der Animal am 23. und 24. November stattfand, trafen sich über 100 Petfluencer, Digitalanalysten und Branchenunternehmen in der Messe Stuttgart.

Mit 18 angebotenen Fachvorträgen, einigen ausstellenden Start-ups der Branche und ausreichend Freiraum für die Netzwerkbildung untereinander hatte Veranstalter Thomas Poschen (petfluencer.com) einen echten Meeting Point zu diesem noch jungen Branchenthema geschaffen. Die Veranstaltungsbesucherinnen und -besucher zogen aus den Kongressthemen gleich dreifachen Nutzen:

  • Einblicke in die Arbeitswelt und -weise von Petfluencern
  • handwerkliches Know-how und Best Practice-Beispiele der Umsetzung von Petfluencing
  • marktanalytisch-strategisches Rüstzeug für den erfolgreichen Umgang mit Petfluencing im eigenen Unternehmen der Heimtierbranche

Themenbeispiele zum PETSummit: Namhafte Petfluencer, wie Litha (1.7 Mio. Follower) und Star-Autorin & TV Moderatorin Kate Kitchenham, gaben sehr offene Einblicke zu den praktischen Erfahrungen in ihrem Business. Deutschlands Reichweite-Generator Nr. 1, Björn Tantau, zeigte auf, wie Unternehmen ihre Sichtbarkeit im Netz klug und geschickt nach vorne bringen. Pet Business Coach Eva Korte skizzierte, wie im digitalen Zeitalter in fünf unkonventionellen Schritten Erfolg in der Heimtierbranche sicher erreicht wird. National Key Account Managerin bei Dr. Clauder´s, Tanja Viefhues, berichtete darüber, wie Petfluencing in ihrem Unternehmen absatzstrategisch eingebunden ist und genutzt wird. Der Aufbau strategischen Storytellings war ebenso eines der weiteren Summit-Themen, wie der Aufbau von Mitarbeitern in der Zoofachhandelsbranche zu authentischen Testimonials und Petfluencern ihrer Companies.

In der Januar-Ausgabe 2020 des BRANCHEN forum erfolgt eine ausführliche Berichterstattung über die Veranstaltung.

Tags:

Weitere News ( News Archiv )