Engagement für den Tierschutz

20. Februar 2020
Adin Mulaimovicund Martina Müller überreichen die Spende.

Adin Mulaimovic und Martina Müller überreichen die Spende.

Zum Start ins Jubiläumsjahr der Zooma-/ zookauf-Gruppe, die in diesem Jahr ihr 25-jähriges Bestehen feiert, überreichte Adin Mulaimovic, Geschäftsführer und Leitung Einkauf/ Vertrieb der Zooma, eine breit gefächerte Zusammenstellung an Futtermitteln sowie Zubehör unterschiedlicher Marken an das Tierheim in Wipperfürth.

Dem Tierwohl verpflichtet, haben die Spendenaktionen der Zooma-/ zookauf-Gruppe seit jeher Tradition und alljährliche Aktionen in Form von Futter-, Sach- oder Warenspenden gehören beim Unternehmen zum Selbstverständnis einer engagierten Arbeit rund um das Heimtier. Dem Thema Tierschutz widmet die Kooperation besonders viel Aufmerksamkeit. „In diesem Jahr begegnen unsere Fachhändler und Endkunden diesem Thema an zahlreichen Stellen. Etwa mit einer Themenwelt, die sich in allen Werbe- und Informationsmedien, im Online-Shop und am PoS der Konzeptpartner widerspiegelt.“

Hinzu kommt ein Kooperationsprojekt unter dem Titel „Goody – Deine Spende für den Tierschutz“ (DAS Branchen forum 02/2020 berichtete). Durch den Kauf von Goody-Produkten geht automatisch ein Teil des Verkaufserlöses unmittelbar an Tiere in Not. Zudem gibt es Partnerschaften mit lokalen Tierheimen wie dem in Wipperfürth.


Weitere News ( News Archiv )