Erfolgreiche Kooperation von zookauf, Tierschutz-Shop und Futtermarken Arion und LandFleisch

10. Februar 2017
Im Lager des Tierschutz-Shops sammelten sich in kurzer Zeit mehr als 23.000 tierische Präsente. Foto: Philipp Müller

Im Lager des Tierschutz-Shops sammelten sich in kurzer Zeit mehr als 23.000 tierische Präsente. Foto: Philipp Müller

Die zookauf-Gruppe beteiligte sich mit einer umfangreichen Futterspende an der Weihnachtsaktion des Tierschutz-Shops für heimatlose Hunde und Katzen. Gemeinsam mit den Marken Arion und LandFleisch spendete zookauf über 4,5 Tonnen Tierfutter. Damit unterstrich die Heimtierkooperation, in der auch der Tierschutz-Shop engagiert ist, ihre Förderung von Aktivitäten und Projekten rund um den Tierschutz.

Der Tierschutz-Shop startete während der Weihnachtszeit zwei große Spendenaktionen für Tierheimtiere in ganz Europa. Insgesamt nahmen an der Schenke Liebe Weihnachts-Aktion und der Weihnachtsbaum-Aktion 30 deutsche Tierschutzvereine teil, die gemeinsam rund 23.000 Tiere in ihrer Obhut haben.


Weitere News ( News Archiv )