Fachkompetenz im Fokus

18. Februar 2020
Vom 19. bis 22. Mai trifft sich die Heimtierbranche auf der Interzoo in Nürnberg.

Vom 19. bis 22. Mai trifft sich die Heimtierbranche auf der Interzoo in Nürnberg.

Auf der Interzoo treffen sich ausschließlich Fachleute. Daher muss sich, wer zum ersten Mal zur Interzoo kommen möchte, als Fachbesucher legitimieren. Wer als Fachbesucher zugelassen ist und welche Nachweise erforderlich sind, finden Interzoo-Besucher online unter: interzoo.com/fachbesucher

Für Fachbesucher, die bereits an der Vorveranstaltung teilgenommen haben und über ein Online-Benutzerkonto sowie über eine persönliche Fachbesucherlegitimation verfügen, ist der Kauf eines e-Tickets oder die Einlösung eines Gutschein-Codes im Online TicketShop unter interzoo.com/eintrittskarten ohne weiteren Nachweis bis zum 15. Mai möglich. Das e-Ticket, ausgedruckt oder als umweltfreundliches Handyticket, erlaubt Fachbesuchern damit von einem direkten Eintritt zur Messe ohne Wartezeiten an den Kassen, zu profitieren.

Nach dem 15. Mai können Eintrittsgutscheine nur noch vor Ort gegen eine Bearbeitungsgebühr von 10 Euro in eine kostenlose Tageskarte eingelöst werden. Einen zusätzlichen Zugangsservice für die Fachbesucher bietet der in 2020 erstmals geöffnete dritte Messe-Eingang West mit einer direkten Anbindung an die U-Bahn Haltestelle Messe.

Tags:

Weitere News ( News Archiv )