Faszination Heimtierwelt kürt bestes Start-up

3. Juli 2019
Eva Jarošová-Korte und Christian Korte dürfen sich über den Titel „Rising Star 2019“ der Faszination Heimtierwelt freuen.

Eva Jarošová-Korte und Christian Korte dürfen sich über den Titel „Rising Star 2019“ der Faszination Heimtierwelt freuen.

Mit dem Ziel der Entdeckung und Förderung talentierter Start-ups rief der Veranstalter takefive-media gemeinsam mit dem Hauptsponsor zookauf am vergangenen Wochenende die Besucher der Faszination Heimtierwelt auf, beim großen Wettbewerb über ihr persönlich bestes Start-up abzustimmen. Flankiert wurde dies durch eine Kooperation mit der Fachzeitschrift pet des Dähne Verlags, der in diesem Jahr ebenfalls an Newcomer-Firmen und Start-ups erstmals den pet Best Newcomer Award auf dem Heimtier-Kongress im Oktober verleihen wird.

Neun Jungunternehmer präsentierten sich am 29. und 30. Juni auf der Heimtiermesse in den Alten Schmiedehallen des Areal Böhler und zeigten im Start-up Village eine beeindruckende Bandbreite ihrer Innovationen rund ums Heimtier.

Welches der neun Start-ups zum „Rising Star 2019“ gekürt wurde und sich damit zugleich mit dem Erhalt einer Wildcard für das Voting zum „pet Best Newcomer Award 2019“ qualifizierte, war bis zum Schluss eine äußerst spannende Angelegenheit. Am Ende konnte sich die Gründerin Eva Jarošová-Korte mit ihrer App „blepi Haustier-Freund“ knapp durchsetzen und ist nun „Rising Star 2019“ der Faszination Heimtierwelt.

Die Gründerin Eva Jarošová-Korte suchte lange nach einer verlässlichen Lösung für die Katzenbetreuung; vor allem, wenn es schnell und spontan gehen musste. Aus der eigenen Not heraus und mit der Zielsetzung, die passende Tierbetreuung, den Tierarzt, Trainer oder Friseur für den tierischen Hausgenossen im eigenen Umkreis zu finden, gründete sie 2017 die Firma JaKo Medien GmbH und legte damit den Grundstein für die kostenlose App „blepi Haustier-Freund“.


Weitere News ( News Archiv )