FLH vermeldet Steigerung der Veröffentlichungen in 2014 um mehr als das Fünffache

13. November 2014
Im Rahmen der EFS-Hausmesse überreichte Markus Mozzo, Fischmeister bei EFS, mehr als 20 Mitgliedsanträge an FLH-Geschäftsführer Stephan Schlüter (rechts).

Im Rahmen der EFS-Hausmesse überreichte Markus Mozzo, Fischmeister bei EFS, mehr als 20 Mitgliedsanträge an FLH-Geschäftsführer Stephan Schlüter (rechts).

Anfang 2013 nahm die Fördergemeinschaft Leben mit Heimtieren e. V. (FLH) ihre Arbeit auf. Inzwischen hat sich aus der ursprünglichen Idee, positive Berichterstattung rund ums Heimtier – und hier insbesondere Aquaristik, Terraristik, Teich – zu initiieren, eine ernstzunehmende und dauerhafte Institution gebildet.

Bislang konnten im laufenden Jahr 2.223 Veröffentlichungen mit einer Auflage von 29.271.100 Exemplaren und 331 Internetveröffentlichungen (Stand 28.10.2014) im Auftrag und mit Nennung der FLH generiert werden. Die FLH-Verantwortlichen wollen die Initiative künftig noch breiter aufstellen und dadurch den Wirkungskreis vergrößern.

Innerhalb der vergangenen Tage konnten zahlreiche neue Vereinsmitglieder gewonnen werden. Im Rahmen der EFS-Hausmesse beispielsweise, überreichte Markus Mozzo, Fischmeister bei EFS, mehr als 20 Mitgliedsanträge an FLH-Geschäftsführer Stephan Schlüter.


Weitere News ( News Archiv )