Förderpreis für innovative Katzenschutzprojekte

13. August 2020

Das Bündnis „Pro Katze“, ein Zusammenschluss der Tierschutzorganisationen Bund gegen Missbrauch der Tiere, Tasso und Vier Pfoten-Stiftung für Tierschutz, setzt sich mit einem Förderpreis für das Wohl von Streunerkatzen ein. Die mit 10.000 Euro dotierte Ausschreibung richtet sich an alle gemeinnützigen Katzenschutzvereine in Deutschland. Das Preisgeld soll die besten Projektideen zum Schutz von Streunerkatzen fördern.

Bis zum 30. September können gemeinnützige Katzenschutzvereine ihre Projektidee über ein Online-Formular einreichen und sich bewerben. Die Gewinnerprojekte werden von einer Jury des Bündnisses „Pro Katze“ ausgewählt.

Tags:

Weitere News ( News Archiv )