Fortbildungsseminare für Tierärzte

25. April 2014
Im Rahmen des Seminars gibt es eine  praktische Einweisung in die Mikroskopie, so dass bei unklarer Krankheitendiagnose mit Hilfe eines Mikroskops ein Befund erstellt werden kann.

Im Rahmen des Seminars gibt es eine praktische Einweisung in die Mikroskopie, sodass bei unklarer Diagnose mit Hilfe eines Mikroskops ein Befund erstellt werden kann.

JBL bietet für Tierärzte, die noch keine oder sehr wenig Erfahrung mit dem Mikroskopieren von Fischen haben, kostenlose Fortbildungsseminare (inklusive Werksführung) zum Thema Fischkrankheiten und Mikroskopie an. Die Seminare werden am 21. Mai und am 5. November von Tierärztin Dr. Sandra Lechleiter und dem Biologen Heiko Blessin durchgeführt.

Im Rahmen der Schulung werden das neue JBL Arzneimittelprogramm für Zierfische/ Teichfische vorgestellt sowie Informationen zur Diagnose und Behandlung vermittelt. Weiterhin gibt es eine praktische Einweisung in die Mikroskopie.

Die Akademie für tierärztliche Fortbildung hat 7 Fortbildungsstunden des Seminars anerkannt. Anmeldung per E-Mail an: ulla.blessin-bosch@jbl.de oder Fax an: 06236 4180-999


Weitere News ( News Archiv )