Fressnapf eröffnete 19 neue Märkte im dritten Quartal

20. Oktober 2010
In Bozen in Südtirol eröffnete Anfang September ein weiterer Maxi Zoo seine Pforten.

In Bozen in Südtirol eröffnete Anfang September ein weiterer Maxi Zoo seine Pforten.

Von Juli bis September 2010 hat Fressnapf europaweit 19 Märkte eröffnet, elf davon in Deutschland. Fressnapf ist nun in Europa mit 1.114 Märkten vertreten, davon 777 in Deutschland. Den Auftakt machte Anfang Juli die Eröffnung eines Megazoos in Koblenz. Ein weiterer Megazoo öffnete in Hannover seine Pforten. In Kassel und Gießen gingen je ein Fressnapf XXL an den Start. Im Juli und August eröffneten Fressnapf-Märkte in Halle, in Lauf an der Pegnitz und in Troisdorf. Im sächsischen Mittweida, in Bad Berleburg in Nordrhein-Westfalen sowie in Velbert und in Berlin haben im September neue Fressnapf-Standorte eröffnet.
Im europäischen Ausland führt Österreich auch im dritten Quartal mit drei Neueröffnungen in Groß-Enzersdorf, Kapfenberg und Neulengbach die Expansion an. Weitere neue Standorte gingen in der dänischen Hafenstadt Horsens sowie in Hørsholm an den Start. In Frankreich in Mulhouse-Wittenheim und in Avignon eröffnete je ein neuer Markt und auch in Bozen (Südtirol) können die Tierhalter zukünftig bei Maxi Zoo, wie sich die Marke Fressnapf im europäischen Ausland nennt, einkaufen.


Weitere News ( News Archiv )