Fressnapf-Gruppe trauert um Nicola Dechamps

12. Januar 2022
Nicola Dechamps verstarb am 9. Januar im Alter von 66 Jahren. Foto: Fressnapf

Nicola Dechamps verstarb am 9. Januar im Alter von 66 Jahren. Foto: Fressnapf

Die Fressnapf-Gruppe trauert um das langjährige Verwaltungsratsmitglied Nicola „Nic“ Dechamps, der am 9. Januar im Alter von 66 Jahren verstorben ist. Nicola Dechamps habe die Handelslandschaft durch seine Expertise und Persönlichkeit fortwährend mitgeprägt, so die Fressnapf-Gruppe.

Seine Laufbahn in der Heimtierbranche begann er als Senior Vice President bei Iams Pet Food International und setzte diese als Managing Director bei Iams Pet fort. 2001 machte sich Dechamps als Gründer und Managing Director der Genic International GmbH selbstständig und beriet und begleitete Unternehmen im Kontext von Handelsstrategien, Multi-Channel-Konzepten und Organisationsveränderungen.

Nic Dechamps gehörte darüber hinaus zu den prägenden Persönlichkeiten im Verwaltungsrat der Fressnapf-Gruppe. Er beriet das Krefelder Unternehmen zunächst im Kontext der Internationalisierung, wechselte im Jahr 2013 in den Verwaltungsrat und gestaltete so maßgeblich die Fressnapf-Strategie und -Organisation mit. Neben seiner Rolle als Berater wurde er im Laufe der Jahre zu einem engen Vertrauten und Freund von Fressnapf-Gründer und -Inhaber Torsten Toeller. Nic Dechamps prägte die Branche darüber hinaus seit dem Jahr 2000 als Chairman des Global Pets Forum.

Torsten Toeller: „Mehr als 20 Jahre unterstützte Nic Fressnapf / Maxi Zoo und mich persönlich. Neben Nics umfassender Expertise schätzte ich an ihm sein stets lebensbejahendes und positives Wesen und sein Wertegerüst, dass sowohl Fressnapf als auch mich geprägt hat. Nic war stets voller Leben, fröhlich und zuversichtlich. So werden ich und viele seiner Wegbegleiter ihn in Erinnerung behalten und sehr vermissen.“


Weitere News ( News Archiv )