Fressnapf knackt Umsatzmilliarde

6. Februar 2014
Auf der Pressekonferenz vermeldete Torsten Toeller Rekordergebnisse fürs abgelaufene Geschäftsjahr.

Auf der Pressekonferenz vermeldete Torsten Toeller Rekordergebnisse fürs abgelaufene Geschäftsjahr.

Die Fressnapf-Gruppe konnte das Jahr 2013 mit einem Umsatzwachstum von insgesamt 6,7 Prozent abschließen. Dies gab Torsten Toeller, Gründer und Inhaber von Fressnapf, auf der Jahrespressekonferenz am 5. Februar in Krefeld bekannt. Das Unternehmen erwirtschaftete einen Bruttoumsatz von 1,561 Milliarden Euro. In Deutschland wurde dabei erstmals die Umsatzmarke von einer Milliarde Euro geknackt (1,012 Mrd. € / +4,4 Prozent).

In elf weiteren Ländern im europäischen Ausland wurden 550 Millionen Euro erzielt (+13,1 Prozent). Auf bestehender Fläche wächst die Fressnapf-Gruppe im Vorjahresvergleich um 3,4 Prozent.

Im Online-Kanal wurde im vergangenen Jahr ein Bruttoumsatz von 47,8 Millionen Euro generiert (+76 Prozent im Vergleich zu 2012).

In diesem Jahr plant die Fressnapf-Gruppe insgesamt rund 60 neue Märkte, davon ca. 20 in Deutschland.

Tags:

Weitere News ( News Archiv )