Fressnapf legt weiter zu

9. Februar 2012
Die Umsatzentwicklung der Fressnapf-Gruppe in den letzten sechs Jahren.

Die Umsatzentwicklung der Fressnapf-Gruppe in den letzten sechs Jahren.

Mit 1,36 Mrd. Euro in insgesamt elf europäischen Ländern konnte Fressnapf 2011 seinen Umsatz gegenüber dem Vorjahr um 5,2 Prozent steigern. In Deutschland hat das Unternehmen inklusive der Umsätze seines 2009 eröffneten Online-Shops einen Umsatz von 913,5 Mio. Euro erzielt. Das entspricht einem Plus von 3,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Noch erfolgreicher entwickelte sich das Unternehmen in zehn weiteren Ländern, in denen Fressnapf unter dem Namen Maxi Zoo firmiert: Dort schlägt fürs Geschäftsjahr 2011 ein Umsatz von 448,9 Mio. Euro zu Buche. Das entspricht einem Plus von 9, Prozent gegenüber dem Vorjahr. Insgesamt verzeichnet Fressnapf auf bestehender Fläche ein Umsatzplus von knapp über einem Prozent.

Die Gesamtzahl der Märkte ist im Geschäftsjahr 2011 auf 1.193 angestiegen: 810 in Deutschland, 383 im europäischen Ausland. Im vergangenen Jahr haben 56 neue Märkte ihre Türen geöffnet, 23 davon in Deutschland. Noch in diesem Jahr will Fressnapf in den polnischen Heimtiermarkt eintreten.


Weitere News ( News Archiv )