Fressnapf Österreich bildet Katzenexperten aus

10. Februar 2020
Hermann Aigner, Geschäftsführer Fresnapf Österreich (Bildmitte), gratulierte 15 Mitarbeitenden zur erfolgreichen Zertifizierung zum Fressnapf Katzenexperten.

Hermann Aigner, Geschäftsführer Fressnapf Österreich (Bildmitte), gratulierte 15 Mitarbeitenden zur erfolgreichen Zertifizierung zum Fressnapf Katzenexperten.

Fressnapf Österreich hat in einem Lehrgang 15 neue Fressnapf-Mitarbeitende zu Katzenexperten ausgebildet. In Seminaren und Projektarbeiten vertieften die Fressnapf-Mitarbeiterinnen gemeinsam mit Referentin und Katzenexpertin Dipl. TA Sabine Schroll ihr Wissen rund um richtige Ernährung, Beschäftigung sowie Probleme und Krankheiten von Katzen.

Bei den Abschlussprüfungen stellten sich die Teilnehmerinnen nicht nur Fragen rund um das Thema „Katze“, sondern präsentierten auch die Ergebnisse ihrer Projektarbeiten. Das Einsteigen in die Transportbox, Gewichtsreduktion mit Activity Feeding sowie passende Rückzugsorte für Katzen schaffen – sind nur einige der Themen, mit denen sich die frisch gebackenen Fressnapf-Katzenexpertinnen in ihren Abschlussarbeiten beschäftigten. Die offizielle Zeugnisvergabe fand in Salzburg statt.

Die Ausbildung weiterer Fressnapf-Mitarbeiterinnen wird fortgesetzt, bis 2025 soll österreichweit in jeder Fressnapf-Filiale eine Katzenexpertin im Einsatz sein. Aktuell stehen derzeit bei Fressnapf Österreich 41 ausgebildete Katzenexperten für Beratungsgespräche zur Verfügung.


Weitere News ( News Archiv )