Fressnapf Österreich meldet Umsatzsteigerung

24. April 2014
Im vergangenen Jahr  wurden 48 Prozent der bestehenden Märkte in nach dem „Future-Store-Konzept“ modernisiert.

Im vergangenen Jahr wurden 48 Prozent der bestehenden Märkte nach dem „Future-Store-Konzept“ modernisiert.

Mit einem Umsatzplus von 11 Prozent setzt Fressnapf Österreich auch 2013 seine positive Entwicklung fort. Die österreichische Fressnapf-Gruppe erreichte im abgeschlossenen Geschäftsjahr ein Umsatzvolumen von 156 Millionen Euro.

Das Unternehmen mit 119 Fressnapf-Filialen, 5 Megazoo- und 5 Equiva- Filialen beschäftigt aktuell rund 1.000 Mitarbeiter. Im vergangenen Jahr wurden 7 neue Fressnapf-Filialen eröffnet und 48 Prozent der bestehenden Märkte nach dem „Future-Store-Konzept“ modernisiert.


Weitere News ( News Archiv )