Fressnapf vergibt „tierisch engagiert“-Award

25. Mai 2018

In ganz Deutschland setzen sich viele engagierte Tierschützer, Sozialarbeiter, Ehrenamtliche und sonstige Helfer dafür ein, Tierleid zu verhindern und die besondere Beziehung von Mensch und Tier zu stärken. Dieses Engagement zeichnet die Fressnapf-Gruppe erstmals mit dem „tierisch engagiert“-Award aus ( www.tierisch-engagiert.de). Dieser ist insgesamt mit 10.000 Euro dotiert.

Im Fokus stehen innovative, wirksame und engagierte Projekte, die nachhaltig dazu beitragen, Hund, Katze & Co. vor einem dauerhaften Leben im Tierheim zu bewahren. Der neu geschaffene „tierisch engagiert“- Award wird von einer Jury um Fressnapf-Gründer Torsten Toeller mit Experten aus Medien und Tierschutz sowie der Online-Community vergeben.

Ausgezeichnet werden das „Engagement des Jahres“ für besonders wirkungsvolle und überzeugende Projekte im Kontext der Ursachenbekämpfung sowie der „Newcomer des Jahres“ für ein Projekt, das sich seit weniger als einem Jahr in der Umsetzung befindet, aber als besonders innovativ und wirksam eingestuft wird. Zudem wird ein „Ehrenpreis der Jury“ an außerordentliche Organisationen oder Persönlichkeiten verliehen.

Tags:

Weitere News ( News Archiv )