Futter für Tiere in Not

16. Januar 2020

Beim 2. Spenden-Marathon für Tiere kamen 1.012.499 Kilogramm Futter zusammen. 48.682 Spender haben vom 7. November bis 23. Dezember online Futter für Straßen- und Tierheimtiere gespendet. Damit diese im Winter nicht hungern.

Tierschutz-Shop, die Plattform für nachhaltigen Tierschutz, hat 2017 den Spenden-Marathon für Tiere ins Leben gerufen. Dass dieser in diesem Jahr noch gesteigert werden konnte, freut Gründerin Hanna Czenczak riesig: „Das ist ein tolles Ergebnis, das uns sehr glücklich macht! Denn mit dieser Futtermenge können wir zehntausenden Fellnasen helfen, den harten Winter zu überstehen.“

Alle Futterspenden werden unter den 40 teilnehmenden Tierschutz-Organisationen aufgeteilt. Tierschutz-Shop kümmert sich um die Logistik und sorgt dafür, dass das Futter bei den Tierheimen ankommt.


Weitere News ( News Archiv )