Generationswechsel bei Bosch Tiernahrung

10. Mai 2022
Geschäftsführer Gerd Kastler, Martin Kreiselmeyer, Reinhold Habel, Steffen Dill, Dr. Ralf Nuhn, Dr. Franz-Josef Neumann und die beiden Geschäftsführer Agathe und Wolfgang Heim (von links).

Geschäftsführer Gerd Kastler, Martin Kreiselmeyer, Reinhold Habel, Steffen Dill, Dr. Ralf Nuhn, Dr. Franz-Josef Neumann und die beiden Geschäftsführer Agathe und Wolfgang Heim (von links).

 

Bosch Tiernahrung verabschiedet die langjährigen Mitarbeiter Reinhold Habel, Dr. Ralf Nuhn und Dr. Franz-Josef Neumann in den wohlverdienten Ruhestand.

Reinhold Habel ist nach fast 33 Jahren Betriebszugehörigkeit zum 1. Mai aus dem Unternehmen ausgeschieden. Seit 2018 verantwortete er als Teil der Geschäftsleitung die Verkaufstätigkeiten für die Marken Bosch und Sanabelle sowie für Private Label Produkte.

Dr. Ralf Nuhn tritt nach über 23 Jahren zum 1. Juli den Ruhestand an. Er habe die Vertriebsstruktur für die Marke über den Fachhandel maßgeblich eingeleitet und zum heutigen Erfolg geführt, teilt das Unternehmen mit.

Dr. Franz-Josef Neumann verabschiedet sich nach fast 40 Jahren ebenfalls zum 1. Juli von der wissenschaftlichen Abteilung. Er hatte das Familienunternehmen in zweiter Generation nach seinem offiziellen Renteneintritt vor drei Jahren weiterhin tatkräftig und beratend unterstützt.

Bosch Tiernahrung hat die personelle Neuordnung mit dem Ausscheiden von Reinhold Habel und Dr. Ralf Nuhn bereits in den vergangenen Jahren in die Wege geleitet und langjährige Mitarbeiter auf diese neuen Aufgabenbereiche vorbereitet. So zeichnet Steffen Dill in Zukunft die Verantwortung für das Markengeschäft während Martin Kreiselmeyer die Verkaufsaktivitäten für den Private Label Bereich übernimmt.


Weitere News ( News Archiv )