Geschäftsführerwechsel bei der WZF GmbH

10. Januar 2019
Alexandra Facklamm ist seit 1. Januar 2019 neue WZF-Geschäftsführerin. Herbert Bollhöfer legte sein Amt als WZF-Geschäftsführer zum 31. Dezember 2018 nieder, Bild: WZF

Alexandra Facklamm ist seit 1. Januar 2019 neue WZF-Geschäftsführerin. Herbert Bollhöfer legte sein Amt als WZF-Geschäftsführer zum 31. Dezember 2018 nieder. Bild: WZF

Herbert Bollhöfer, ehrenamtlicher Geschäftsführer der Wirtschaftsgemeinschaft Zoologischer Fachbetriebe GmbH (WZF) in Wiesbaden, Tochtergesellschaft des Zentralverbands Zoologischer Fachbetriebe (ZZF), beendete am 31. Dezember 2018 seine fast 20-jährige Geschäftsführungstätigkeit.

Seit den 60er Jahren engagierte sich der gelernte Zoofachhändler für die Heimtierbranche in Deutschland und Europa: Zunächst als Vorsitzender des Juniorenkreises, dann als Schatzmeister des ZZF, danach zehn Jahre als Verbandspräsident und fast 20 Jahre als Geschäftsführer der GmbH bestimmte er den Kurs des Verbandes und seiner Tochtergesellschaft maßgeblich.

Die GmbH-Geschäftsführung überführt der ZZF-Vorstand, der in Personalunion auch Beirat der WZF ist, ab sofort ins Hauptamt. Damit setzt er die Umstrukturierung der ZZF/WZF-Geschäftsstelle weiter fort. Mit Alexandra Facklamm hat der Beirat eine hauptamtliche Geschäftsführerin berufen, die bestens mit dem Unternehmen vertraut ist: Seit 17 Jahren arbeitet die Diplomkauffrau für Verband und GmbH, in den letzten zehn Jahren als Prokuristin.

Tags:

Weitere News ( News Archiv )