Gold für Kiebitzmarkt

2. Januar 2020
NBB Geschäftsführer Cord Kirchmann sowie die Prokuristen Linda Zimmermann und Ingo Garbe freuen sich über die Auszeichnung.

NBB Geschäftsführer Cord Kirchmann sowie die Prokuristen Linda Zimmermann und Ingo Garbe freuen sich über die Auszeichnung (von links).

Die Kiebitzmarkt-Systemzentrale führt alle drei Jahre mit dem igenda Institut des Internationalen Centrums für Franchising & Cooperation (F&C) eine umfassende Befragung zur Zufriedenheit der Franchisepartner durch. 2019 wurde das Kiebitzmarktsystem für die hervorragende Beziehung zwischen Franchise-Geber und Franchise-Nehmer mit dem igenda-Award in Gold ausgezeichnet.

Im Rahmen der Studie hatten die Partner zum vierten Mal die Möglichkeit, die Arbeit der Zentrale zu bewerten. 2011 erreichte die Systemzentrale als Gesamtwert die Schulnote 2,66 und verbesserte sich bereits 2013. In 2016 war die Freude über den Silber Award mit einer Gesamtnote von 2,4 groß. Dabei wurden in wichtigen Teilbereichen schon sehr gute Ergebnisse erzielt. Um das System noch weiter zu verbessern, wurden die Kritikpunkte betrachtet und Maßnahmen zur Optimierung erarbeitet. Belohnt wurde das Engagement der NBB Fachmärkte für Tier + Garten GmbH in diesem Jahr mit der Goldmedaille und einer Gesamtnote von 1,88.

„Die im Vergleich zu 2016 noch verbesserten Bewertungen zeigen uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind und unsere Bemühungen, das System kontinuierlich zu verbessern, auch von unseren Partnern wahrgenommen werden,“ so Cord Kirchmann, Geschäftsführer der NBB Fachmärkte für Tier + Garten GmbH.

Die Befragung hatte eine überdurchschnittliche Rücklaufquote von 78 % und wurde erstmalig online durchgeführt. Ausschlaggebend für diese Goldauszeichnung ist eine sehr hohe Gesamtzufriedenheit, die mit der Schulnote 1,9 bewertet wurde. Die Bereiche „Beziehung zum Franchisegeber“, „Marketing“ und „Eigenmarken“ erzielten gute Ergebnisse. Durch zahlreiche Entwicklungen und Projekte in diesen Bereichen konnte insbesondere im Marketing eine erhebliche Verbesserung der Noten erreicht werden.

Die Betreuung durch die Systemzentrale sowie durch die Außendienstmitarbeiter wurde von den Teilnehmern gelobt. Zudem würden sich rund 93 % der Studienteilnehmer wieder für das Kiebitzmarkt-System entscheiden.

Tags:

Weitere News ( News Archiv )