hagebau meldet Umsatzrekord für 2016

27. Januar 2017
Der Netto-Verkaufsumsatz der 379 hagebaumärkte steigerte sich insgesamt um 3,6 Prozent gegenüber 2015. Foto: hagebau

Der Netto-Verkaufsumsatz der 379 hagebaumärkte steigerte sich insgesamt um 3,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Foto: hagebau

Die hagebau Gruppe erreichte 2016 das dritte Jahr in Folge einen Umsatz von über 6 Mrd. Euro und steigerte diesen auf ein neues Rekordniveau. Die 369 Gesellschafter der hagebau Kooperation kauften 2016 für 6,26 Mrd. Euro Waren und Dienstleistungen über die hagebau Zentrale in Soltau ein. Dies entspricht einer Umsatzsteigerung von 2,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Zudem bezifferte die hagebau den kumulierten Verkaufsumsatz aller der Kooperation angeschlossenen Gesellschafter-Unternehmen für 2015 auf 14,7 Mrd. Euro.

Der Netto-Verkaufsumsatz der hagebaumärkte in Deutschland und Österreich lag 2016 bei 2,15 Mrd. Euro (Vorjahr: 2,08 Mrd. Euro). Damit übertraf der Verkaufsumsatz aller 379 hagebaumärkte abermals den hohen Wert des starken Vorjahres und steigerte sich insgesamt um 3,6 Prozent.

Tags:

Weitere News ( News Archiv )