hagebaumärkte steigern Außenumsatz

10. November 2015
Die hagebaumärkte in Deutschland erzielten in den ersten neun Monaten 2015 einen Nettoverkaufsumsatz von 1,45 Mrd. Euro.

Die hagebaumärkte in Deutschland erzielten in den ersten neun Monaten 2015 einen Nettoverkaufsumsatz von 1,45 Mrd. Euro.

In den ersten neun Monaten 2015 hat die hagebau Waren und Dienstleistungen an ihre Fach- und Einzelhandels-Gesellschafter mit einem Nettowert von 4,70 Mrd. Euro (Vorjahreszeitraum: 4,75 Mrd. Euro) vertrieben. Damit lag der Umsatz der hagebau Kooperation im gleichen Zeitraum nur minimal unter dem des Rekordjahres 2014.

Die hagebaumärkte in Deutschland erzielten einen Nettoverkaufsumsatz (Außenumsatz der Händler mit dem Endkunden) von 1,45 Mrd. Euro (Vorjahr: 1,42 Mrd. Euro). Das entspricht einem Plus von 2,1 Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum in 2014.

Noch besser liefen die Geschäfte in Österreich: Die 41 dortigen hagebaumärkte konnten ihren Außenumsatz um deutliche 3,2 Prozent auf 152,96 Mio. Euro (Vorjahr: 148,20 Mio. Euro) steigern.

Tags:

Weitere News ( News Archiv )