Hauptversammlung der Sagaflor

15. Juni 2018
In Hamburg fand die Jahreshauptversammlung der Sagaflor statt.

In Hamburg fand die Jahreshauptversammlung der Sagaflor statt.

Der Aufsichtsrat der Sagaflor hatte in dieser Woche zur jährlichen Hauptversammlung nach Hamburg eingeladen. Für das Geschäftsjahr 2017 konnte den anwesenden Aktionären eine sehr stabile Vermögens-, Finanz- und Ertragslage vorgestellt werden. So lagen die Umsatzerlöse mit 48,8 Mio. Euro und der Bilanzgewinn mit 1 Mio. Euro auf Vorjahresniveau. An die Partner der Sagaflor konnten für das Geschäftsjahr 2017 Ausschüttungen von 7,5 Mio. Euro vorgenommen werden.

Besonders positiv entwickelte sich das Wareneigengeschäft mit einem Zuwachs um 1,6 Mio € (+5,3%) gegenüber dem Vorjahr. In den letzten 18 Monaten wurden sieben neue Eigenmarken geschaffen und bestehende weiter entwickelt. Damit bietet die Sagaflor ihren Partnern inklusive der Marken aus dem Importbereich über 5.800 Artikel für den Garten- und über 1.000 Eigenmarkenartikel für den Heimtierbereich an.

Für 2018 ist ein Umsatzwachstum von 1,6% geplant.

Tags:

Weitere News ( News Archiv )