Hoher Auslandsanteil

23. März 2010

Die Interzoo 2010 wir noch internationaler. Laut Angaben des Veranstalters Wirtschaftsgemeinschaft Zoologischer Fachbetriebe GmbH (WZF), kommen die Anbieter auf der Interzoo 2010 zu 79 Prozent aus dem Ausland (2008: 77 Prozent). Mit den größten Ausstellungsflächen sind Deutschland (18.200 qm), China (4.900 qm), Italien (4.500 qm), die Niederlande (2.600 qm), Großbritannien (2.400 qm), die USA (2.200 qm), Frankreich (2.000 qm), Belgien (2.000 qm), Spanien (1.300 qm) und Polen (1.100 qm) vertreten. Zum ersten Mal dabei sind Luxemburg, Mexiko, Französisch Guyana, Kroatien und Vietnam.


Weitere News ( News Archiv )