Hunter unterstützt VITA Assistenzhunde

17. Oktober 2012

Hunter hat dem gemeinnützigen Verein VITA e.V. Assistenzhunde orthopädische Hundekissen im Gesamtwert von rund 1.700 Euro zur Nutzung im VITA Ausbildungszentrum in Hümmerich gespendet. Die Labrador – und Golden Retriever, die von VITA-Gründerin Tatjana Kreidler und ihrem Team zu Assistenzhunden für körperlich behinderte Kinder, Jugendliche und Erwachsene ausgebildet werden, leisten jeden Tag viel für ihren menschlichen Partner. Genügend Ausgleich (z.B. durch Dummy-Training oder Freilauf) und Entspannung spielen eine wichtige Rolle für ein langes, harmonisches Zusammenleben.

Hunter ist fasziniert von der wertvollen Arbeit des Vereins und entwickelt daher momentan gemeinsam mit VITA die Charity-Kollektion Hund aufs Herz, um VITA auch langfristig zu unterstützen.


Weitere News ( News Archiv )