Die Interzoo findet künftig in den ungeraden Jahren statt

20. Mai 2020

Bei der Interzoo 2021 werden sich in Nürnberg wieder die weltweit führenden Unternehmen präsentieren. © WZF_Heiko Stahl

Die nächste Interzoo wird vom 1. bis 4. Juni 2021 in Nürnberg stattfinden. Die Veranstalterin der Weltleitmesse, die Wirtschaftsgemeinschaft Zoologischer Fachbetriebe GmbH (WZF), folgt damit, eigenen Angaben zufolge, dem Branchenwunsch, die Messe in 2021 zu veranstalten und hat mit dem Feiertag am 3. Juni die Interessen des deutschen Fachhandels im Blick. Die WZF hat sich in diesem Zusammenhang auch entschieden, die Interzoo zukünftig in den ungeraden Jahren zu veranstalten.

Aktuell erstellen Messeveranstalter und -plätze weltweit gemeinsam mit Behörden und Verbänden Konzepte, auf deren Basis Messen künftig bei möglichen strengeren Hygiene- und Abstandsbedingungen sicher und erfolgreich durchgeführt werden können. Hiervon profitiert auch die Interzoo. Derzeit bearbeitet das Projektteam der Messe die Verschiebung der Interzoo 2020 für die bereits angemeldeten Aussteller. Ab dem 1. Juli können dann auch alle bislang noch nicht angemeldeten Aussteller über die Website www.interzoo.com ihren Messestand buchen.

Tags:

Weitere News ( News Archiv )