Interzoo wirbt in den USA

28. März 2022
Das WZF-Team war auf der Global Pet Expo in Orlando vertreten

Das WZF-Team war auf der Global Pet Expo in Orlando vertreten.

Die Interzoo präsentierte sich vom 23. bis 25. März auf der Global Pet Expo in Orlando, Florida mit einem eigenen Messe-Stand.

„Wir sind in Orlando, um über die Neuigkeiten bei der Interzoo zu berichten und für Rückfragen persönlich zur Verfügung zu stehen. Die Branche hat lange auf Face-to-Face-Begegnungen verzichten müssen. Nun ist es wieder möglich, sich auf Messen zu treffen und diese Gelegenheit wollen wir für den direkten Dialog mit dem amerikanischen Heimtiermarkt nutzen“, erklärt Dr. Rowena Arzt, Bereichsleitung Messen der Veranstalterin Wirtschaftsgemeinschaft Zoologischer Fachbetriebe (WZF).

„Das Interesse seitens amerikanischer Aussteller und Besucher ist groß“, freut sich Gordon Bonnet, Geschäftsführer der WZF und des ideellen Trägers Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe (ZZF). „Am ersten Messetag konnten wir bereits viele interessierte Unternehmen über unsere bevorstehende neue Ausgabe der Interzoo informieren.“

Die USA sind für die Interzoo ein wichtiges Besucherland. Wie die Veranstalterin mitteilt, befinden sich unter den rund 1.300 Ausstellern der Interzoo 2022 aus 60 Ländern aktuell 68 Aussteller aus den Vereinigten Staaten. Der amerikanische Gemeinschaftsstand umfasst davon 25.

Tags:

Weitere News ( News Archiv )